Heimtiere

Außer „Hund, Katze, Maus“ behandeln wir selbstverständlich auch Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Ratten, Chinchillas und Frettchen. Ebenso sind Vögel oder Schildkröten, Degus und Igel bei uns herzlich willkommen und werden gerne und kompetent bei uns behandelt. Wir bieten Röntgen, Kot- und Blutuntersuchungen, sowie bei Bedarf eine stationäre Unterbringung an.

Die meisten gesundheitlichen Probleme haben eine fütterungsbedingte Ursache und können durch eine artgerechte Ernährung vermieden werden. Ein Verständnis für die spezifische Verdauungsphysiologie und die richtige Fütterung spielen für die Gesunderhaltung von Heimtieren eine entscheidende Rolle.

Zu den häufigsten Problemen gehören Anorexie (Verweigerung der Futteraufnahme, sehr häufig in Folge von Zahnproblemen), Haarballen (Trichobezoare), Verdauungsprobleme (Durchfall, Verstopfung, Tympanien, Fehlgärungen), Übergewicht und Harnsteine.

Wir bieten Ihnen gerne eine fachliche spezielle Beratuung zu Ihrem Heimtier neben den akuten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen an.